Navigation überspringen

Die Waldagenten - Dem Frühling auf der Spur

Kita Lage.

Ende Februar haben wir im Morgenkreis Besuch von „Agent Krokus“ bekommen, der in seinem Garten verdächtige Gestalten gesehen hatte. Es stellte sich heraus, dass die verdächtigen Gestalten die ersten Frühlingsboten waren- Schneeglöckchen.

Wir als Schmetterlingsgruppe wurden als Teamkollegen von „Agent Krokus“ ernannt und sind von nun an die „Waldagenten“. Daraufhin durften alle Kinder einen Agentenausweis basteln. Unsere Aufgabe besteht darin, dem Frühling auf die Spur zu kommen. Während unserer Waldausflüge- ausgerüstet mit Lupenbechern, Fernglas und Walkie-Talkies- hielten wir die Augen offen.

Wir entdeckten Schneeglöckchen. Bald darauf fanden wir auch Krokusse. Wir hörten die Kraniche auf ihrem Heimflug und den Specht am Baum hämmern. Gemeinsam haben wir ein Regenwurmhotel eingerichtet. Dazu sammelten wir auf einem Spaziergang unterschiedliche Bodenarten, Blätter und natürlich Regenwürmer. Dann schichteten wir alles übereinander und setzten die Regenwürmer in das Hotel. Nun konnten wir die Wege sehen, die sie graben.

Es gibt immer wieder etwas Neues zu entdecken und wir freuen uns sehr auf den herannahenden Frühling